2019 – es fühlt sich gar nicht mehr so neu an

Posted by on Jan 14, 2019 in Allgemein

Huiii – wir schreiben schon den 14. Januar…
Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht – aber das ist ja immer so: je mehr man am „rumwirbeln“ ist, desto schneller vergeht die Zeit 😉

Wir wünschen dennoch allen Sun-Sea-Bar’s-Blog Lesern eine „HAPPY & HEALTHY NEW YEAR“. Das gilt nicht nur die 2-Beiner, nein, natürlich auch die 4-Beiner.

Ich habe in den letzten Tagen und Wochen habe ich jede frei Minute in die Recherche für den geeigneten Bräutigam für Ayoki gesteckt. Eine Beschäftigung, die mich immer voll und ganz beansprucht. Während ich die vielen Information über die Deckrüden im In- und Ausland studiere, bin ich nicht ansprechbar. Eine Arbeit, die ich mit viel Leidenschaft verfolge, denn wir wollen nur eines:

GESUNDE und CHARAKTERSTARKE Welpen – es geht nicht um eine lange Liste von Champion Titeln, dies fällt für mich eher unter „nice to have“, denn Aussehen ist Geschmacksache. 😉

Viel wichtiger ist uns, dass unsere Welpen ein lebenlang gesund und munter bei ihren Adoptiveltern leben und diese sowie andere Menschen beeindrucken in ihrer Gelassenheit und Souveränität.

Darauf kommt es uns an. ♥️

Ich stehe bereits im Kontakt mit der Zuchtleitung des Club E.L.S.A. und habe meine Favoriten für Ayoki eingereicht. Jetzt heisst es abwarten.

Hier in meinem Blog werde ich selbstverständlich alle Neuigkeiten veröffentlichen.

Bis dahin teile ich ein paar aktuelle Bilder von der werdenden Mama.
Ayoki, 3 Jahre und 8 Monate

…und hier noch ein Bild von Ayoki’s Mama Apala (8 Jahre und 3 Monate)

Ich erlaube mir die Hunde-Mama von Pinky aka Chuna zu zitieren, als sie das Bild von Apala erhalten hat:
Grand Dame Apala, fehlt nur noch das Glas Wein und die lange Zigarette…. 😉
Passender gehts nicht 🤣